HOME
       
    DIE ALTE EICHE
       
    GESCHICHTE
       
    GESCHICHTEN
       
    WIR ÜBER UNS
       
    BESUCHEN SIE UNS
       
    EVENTS
       
    GÄSTEBUCH
       
    LINKS
       
    IMPRESSUM
       
 
 
EVENTS  
     
Aktuelles
 
Vorankündigung

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

 

Wer weiß von regionalen Fakten und/oder Überlieferungen aus der Vorzeit, Keltenzeit, Römerzeit oder aus dem Mittelalter zu berichten?
Oder haben Sie Interesse sich für die regionale Geschichte einzubringen?

Aktuelles
 
Kontakt: Tel. 06509 - 910 660
         
Wir haben ein Faible für Künstler!   Wollen Sie Ihre Werke ausstellen...?

... oder dieses oder jenes tun?

  Sprechen Sie mit uns!

Wir stellen Ihnen das Ambiente zur Verfügung.

 
* * * * * *
 
A N N A L E N
 
* * * * * *
         
 
27 / 03 / 2010
 
Autorenlesung
         
Autorenlesung
         
Aus dem Trierer Volksfreund vom 29.04.2010

Ein Buch für den Baumriesen


06 / 11 / 2009
 
Aus Trierer Volksfreund
         
Römer, Aussiedler und eine uralte Eiche


22 / 03 / 2009
 
Aktion fürs "Wir - Gefühl"
         
    Im Rahmen einer Benifizveranstaltung haben die umliegenden Gemeinden, heimische Obstbäume, als Zeichen der Verbundenheit auf dem Heidenburger - Hof gepflanzt.
     
   
 
     
   
     
   
     
   
 
09 / 11 / 2008
 
Un Présent de Villeblevin.
         
Walnussbaum-Pflanzung   Eine Delegation unserer französischen Freunde aus der Bourgogne pflanzte - als Zeichen der Verbundenheit zu Heidenburg - einen Walussbaum aus Ihrer Heimat in die Gemarktung. Der "Neue Heidenburger" ist jetzt nahe dem "Kapellchen" auf dem Heidenburgerhof zu Hause.
     
   

 

29 / 04 / 2007
 
Neupflanzung der "DICKEN EICHE".
         
Historische Baumpflanzaktion
     
   
 
29 / 11 / 2006
 
Anonyme Spende eines Kreuzes
         
 
30 / 09 / 2006
 
Segnung des restaurierten Kreuzes
         
    Erstellt(etwa 1948 von HUBERT THOMAS) aus Dankbarkeit wegen seiner glücklichen Heimkehr aus der Gefangenschaft auf seinem geliebten HEIDENBURGER-HOF.

Segnung des Restaurierten Kreuzes

Gedicht

 
2005
 
Bouvier des Flandres
         

Queen Jule freut sich über Ihre Freundin Roxana - ein starkes Team.

 

 

 


Zwinger: von der Binger Höh, Brigitte Lautebach / Bingen.

  Bouvier des Flandres
 
2003
 
Anlage von Fledermauseinflügen
         
Fledermauseinflüge   Fledermäuse  
... damit eine weitere Fledermauspopulation hier ein Zuhause finden kann.
         
2001
 
Anlage eines Biotopes
         

Für Wen?

... geplant für Kriechtiere, Nattern, Kreuzottern, etc...

 

Wo?

... wassernah, in einem Bereich zwischen Feucht- und Trockenzone.

 

Warum?

... zur langfristigen Komplettierung der vorhandenen Biotopdichte.

         

 

 

siehe hierzu:
www.lvermgeo.rl.de

 

Biotop

 
2000
 
Baumpflanzaktion
         

... für die behutsame ökologische Erneuerung ...

 
... mit einheimischen Bäumen und Gehölzern ...

 

 

... unter besonderer Berücksichtigung des typischen Landschaftsbildes.

         

 

 

Gesamtkonzeption:
Landschaftsarchitekt Dipl. Ing. Klaus Weindel Karlsruhe.

 

Baumpflanzaktion